Dienstag, 29. März 2011

Diese tollen Holzkisten, wo Flaschen drin verschickt werden, kann man doch nicht einfach immer zu Brennholz verarbeiten?

Nein, diesmal habe ich 2 vor dem Kamin gerettet und werde sicher noch mehr davon in Sicherheit bringen.
Weiss lackiert und mit einem schoenen Bogen Geschenkpapier, das ich zurechtgeschnitten und mit selbstklebender Klarsichfolie beklebt habe, den Boden belegt, werden sie sicher bald als Krimskramskisten eingesetzt.
Aussenrum noch ein passendes Band angeklebt und fertig.



Kommentare:

curlysue hat gesagt…

die sind ja klasse geworden - toll! Nö für Brennholz sind die viel zu schade!

zum unteren Papier des Bodens hab ich einen Ordner ;o)

liebe Grüße
curly

Kirsten hat gesagt…

Nette Idee - ich bin ja auch gerade am Basteln und komme gar nicht zum Nähen! ;)

Sag mal, wo hast Du denn Dein Mainzelmännchen (Stickdatei) her? Habe nach einem gesucht und bin hier gelandet *hihi*. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Tja, Goethe wusste eben auch schon im Internet Bescheid *lach*

So, nun aber ab ins Bett!

Gute N8
Kirsten

Follower

Blog-Archiv