Montag, 21. März 2011

MugRugs gefällig?

Für einen Handwerkermarkt will ich ein paar schöne Pimpteile nähen.

Dabei dachte ich ans pimpen von Kaffeetassen. Dafür habe ich einen Mugrug in the hoop datei digitalisiert und meine maschine stickt sie ohne zu mucken. Und das ist heute dabei herausgekommen.

Zum Downloaden auf das Bild klicken!




Kommentare:

Kirsten hat gesagt…

Hi, finde ich super schön - da kann man den Farbkombis freien Lauf lassen! ;)

Was hast Du denn für eine Digi-Software? Will mir ggf. Embird-Studio kaufen, Basic habe ich schon.

LG, Kirsten

die Hülkies hat gesagt…

Hallo Kirsten,

ich habe das Pe-Design 8.0 und bin damit mehr als zufrieden.

Dine´s kleine Filzwelt hat gesagt…

Huhu,
es tut mir so leid, das ich mich erst jetzt zurückmelde... aber die letzten Wochen sind irgendwie im Fluge vergangen...war einwenig stressig bei mir. Mein neuer Job lässt mir leider nicht viel Näh/Stickraum frei ;o).
Habe bereits ein paar MugRugs 10x10 von Dir gestickt, eins sogar selbst etwas erweitert. Sie sind alle noch nicht vollkommen, da ich erstmal Stoffreste genommen habe, die mir so in die Hand gefallen sind. Da lässt sich bestimmt noch etwas schöneres draus zaubern, doch die Datei lässt sich tadellos sticken. Sehr schön! Vielen Dank noch einmal dafür.
Wollte mal wissen, ob ich die auf meinem Blog zeigen und mit dem Download auf Dich verweisen darf?
Schicke Dir die Fotos auch gerne, nur leider habe ich Deine mail Adresse auf anhieb nicht gefunden.
Mail sie mir doch bitte noch einmal.
Liebe Grüße
Nadine

Follower

Blog-Archiv