Samstag, 1. September 2012

Neues Sportgerät



Unser neuestes Sportgerät heißt
„Käsehobel“.
Schon längere Zeit suchten wir genau nach so einem Teil.
In alle möglichen, holländischen Käseläden waren wir und bei den Käsehändlern auf den Wochenmärkten. Nichts zu kriegen als diese schmalen Käseschaber.
Gestern waren wir dann hier in Deutschland in einem Haushaltswaren-
geschäft. 
Und siehe da???



Kein Wunder, dass wir es im Käseland nicht bekommen konnten.

Kommentare:

Frida hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Frida hat gesagt…

So einen, bzw. ab und an einen neuen habe ich seit 30 Jahren im Gebrauch. Sind einfach die besten. Hätte ich dir verraten können, dass es den von Westmark im Haushaltswarengeschäft gibt.

LG von Kirsten, die sich erst verschrieben hatte :)))

Claudia hat gesagt…

So ein hübsches(!) Teil haben wir auch in der Küchenschublade.
LG Claudia

eSHa hat gesagt…

Ja, so ist das manchmal. Eine Freundin erzählte mir dann letzte Woche, dass ich mal hier in den besagten Haushaltswarenladen gehen soll. Können die Kaasköppe denn keine vernünftigen Käseschneider anbieten? (Ich darf das sagen, habe selber so einen dunkelroten Auswes!

LG

Sabine

Anonym hat gesagt…

Das ist ein ganz normaler Racletteschneider und bei uns überall erhältlich ;).

Grüessli aus dem Raclette Land

Doris

Follower

Blog-Archiv