Freitag, 25. Februar 2011

Häkelgemüse...

...teils essbar, teils giftig. Aber sicher nicht wirklich essbar, denn es ist aus Baumwolle gehäkelt. Das macht richtig Spaß, auch wenn es sehr filigran ist. Sicher werde ich noch mehr häkeln und damit das Karnevalskostüm meines Mannes aufhübschen, der sich als Koch verkleiden will. Na, mal sehen, wofür es sonst Verwendung findet.
2 Radieschen, 2 Möhren und 3 Fliepies.



Kommentare:

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Die Fliepis habe ich auch schon gemacht!

Die sind Dir toll gelungen!

LG,
Pupe

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…

Das sieht ja süß aus und wird garantiert nicht schlecht.
Liebe Grüße Petra

Follower

Blog-Archiv