Mittwoch, 22. September 2010

Ein neues Projekt entsteht

Und zwar habe ich

das Mieder schon auf der Nadel. Allerdings werde ich die Strickanleitung abwandeln. Ich werde es mal versuchen, Rücken- und Vorderteile in einem Rutsch zu stricken. Ich mag die Seitennähte nicht. Außerdem werde ich die Zöpfe nicht in Strängen stricken und dann durch das angeordnete Ajourmuster fädeln, sondern direkt einstricken. Wie das dann mit den Abnahmen und den Armausschnitten wird, muss ich mal schauen.

Ich habe also nun erst einmal 152 Maschen mit Nadel 4 angeschlagen und im Bündchenmuster (1 M re, 1 M li) gestrickt. 2 cm sollen es werden. Morgen geht es weiter und dann werde ich euch zwischendurch noch berichten, wie es aussieht.

Drückt mir mal die Daumen, dass es so klappt, wie ich es mir vorstelle.



1 Kommentar:

Mum kreativ hat gesagt…

Da bin ich gespannt! Ich mag das Zusammennähen auch nicht so und wie gesagt würde ich bei einem weiteren Mieder die Zöpfe auch direkt einstricken. Kann dann ja von deinen Erfahrungen profitieren :).
LG von
Claudia

Follower

Blog-Archiv