Freitag, 21. Oktober 2011

Es Herbstet sehr und da braucht es...

24 neue Lippenpflegestifte.
Die habe ich heute gemacht.
Und zwar nach folgendem Rezept:

25 Gram natürliches, ungebleichtes Bienenwachs
150 Gram Olivenöl
2 Vitamin E Kapseln (Angepiekst und ausgedrückt, gibt es z.B. beim DM)
Etwas Carotin (Vitamin A, geht auch ohne)
Und etwas ätherisches Minzöl nach Geschmack, ist aber sehr wohltuend bei rissigen Lippen und überhapt,
Lippenstifthülsen (Leere sammeln und auskochen oder hier bestellen)

Bienenwachsperlen im Wasserbad mit dem Olivenöl langsam schmelzen lassen.  Dann die übrigen Zutaten vorsichtog unterrühren und in die Lippenstifthülsen oder einfache kleine Cremedöschen (gibt es in der Apotheke) füllen. Viel Spaß beim nach“kochen“.

O.K. es sind keine 24 mehr. Ein paar haben schon den Besitzer gewechselt.
Und wenn der Drucker endlich wieder Tinte hat, kann ich auch die nötigen Etiketten dafür ausdrucken.




1 Kommentar:

Kirsten@My German Kitchen...in the Rockies hat gesagt…

Tolle Idee! Das weiss man wenigstens was drin ist.

Follower

Blog-Archiv